2. HGS-Wintercup Gruppe A BV Herne-Süd I 9 Pkt. SV Sodingen 6 Pkt. SG Herne 70 3 Pkt. VfB Börnig 0 Pkt. Gruppe B Herne-Süd II 7 Pkt. SC Constantin 4 Pkt. Pr. Hochlarmark 4 Pkt. Arm. Sodingen 1 Pkt. - Cup 2013 BV Herne-Süd I - SG Herne 70 3:1 (2:1) SV Sodingen - VfB Börnig 2:1 (0:0) Arm. Sodingen - SC Constantin 2:2 (1:1) Pr. Hochlarmark - BV Herne-Süd II 1:1 (1:0) VfB Börnig - SG Herne 70 1:3 (1:1) SV Sodingen  - BV Herne-Süd I 0:1 (0:0) SC Constantin - BV Herne-Süd II 1:2 (1:1) Pr. Hochlarmark  - Arm. Sodingen 3:1 (1:0) SV Sodingen - SG Herne 70 6:1 (3:0) BV Herne-Süd I - VfB Börnig 6:1 (1:0) Arm. Sodingen - BV Herne-Süd II 2:7 (1:3) Pr. Hochlarmark - SC Constantin 2:4 (1:3) Spiel um Platz 3   SV Sodingen - SC Constantin 1:0 Endspiel    Herne-Süd I - Süd II 5:1 r  Hydraulik & Getriebe Service GmbH Reparatur von Pumpen, Hydraulikzylindern, Ventilen und Getrieben jeder Art   Fahrzeugbau GmbH Fahrzeugaufbauten jeder Art     IT-Solutions GmbH Netzwerke auch mit Anbindung zu entsprechenden Maschinen 24h Service HGS Wintercup bleibt auf Süd Süd I gegen Süd II im Endspiel                      30.01. bis 05.02.2013 Souverän zog die erste Mannschaft des BV Herne-Süd ins Finale des 2. HGS-Wintercups ein. Ebenso souverän wurde die zweite Süder Mannschaft Gruppensieger der Gruppe B. So stand schon vor der Finalbegegnung der beiden Teams von der Bergstraße fest, dass der Wanderpokal, der zuletzt von Wanne 11 geholt wurde, diesmal am Südpool bleibt. Herne-Süd I gegen Süd II hieß es so am Dienstag nach glänzender Gruppenleitungen beider Teams. Die Zweite hatte sich nun auch vorgenommen dem Bezirksligisten Paroli zu bieten und den Cup nicht kampflos zu überlassen. Lange hielt die Gegenwehr, aber mit einem knappen 2:0 für Süd I ging es dann doch in die Kabinen. Zu groß war der Respekt vor dem Gegner und Süd II traute sich zu wenig zu und ließ die Erste das Spiele aufziehen. Allerdings gelang das 2:1 nach Wiederanpfiff, aber Süd I setzte sich am Ende doch deutlich mit 5:1 durch. Das Spiel um Platz drei wurde zwischen SC Constantin und SV Sodingen entschieden. Nach den anstrengenden Tagen gelang SV Sodingen lediglich ein 1:0 Sieg und der dritte Platz war gesichert. Den Pokal nahm nach einer Turnierwoche der Kapitän Andreas van der Heusen des BV Herne-Süd I vom Sponsor HGS entgegen. Ohne die Unterstützung des Gönners wäre der Wintercup an der Bergstraße nicht möglich. Der BV Herne-Süd dankt für die finanzielle Unterstützung. Ebenso gebührt der Dank den fleißigen Helfern und den teilnehmenden Mannschaften für ihr Engagement. Im kommenden Jahr tritt Herne-Süd nun als Titelverteidiger auf.